Nur ein Zitat….

„In Wirklichkeit trägt das Kind den Schlüssel zu seinem rätselhaften individuellen Dasein von allem Anfang in sich. Es verfügt über einen inneren Bauplan der Seele und über vorbestimmte Richtlinien für seine Entwicklung. Das alles aber ist zunächst äußerst zart und empfindlich, und ein unzeitgemäßes Eingreifen des Erwachsenen mit seinem Willen und seinen übertriebenen Vorstellungen von der eigenen Machtvollkommenheit kann jenen Bauplan zerstören oder seine Verwirklichung in falsche Bahnen lenken.“

Maria Montessori

Weblog zum Thema „Mobbing in der Schule“

Mobbing gehört mittlerweile zum Schulalltag, ist für viele Schülerinnen und Schüler zu einer leidvollen Erfahrung geworden, der sie nicht ausweichen können. Sind sie erst einmal in der Spirale von Demütigung und Schweigen gefangen, sehen sie in der Regel keinen Ausweg und reagieren mit Krankheit oder Depression. Mobbingopfer fühlen sich allein und finden oft nicht den Mut, sich jemandem anzuvertrauen. Nicht selten suchen sie die Schuld für ihre verfahrene Situation bei sich selbst.

Das Weblog „Gegen Mobbing in der Schule – für einen gewaltfreien Schulalltag“  bietet Infos und Hilfe zu diesem brisantenThema und lässt auch das heiße Eisen „Mobbing durch Lehrkräfte“ nicht aus.

http://gmids.wordpress.com/

Meine persönliche Frage zu diesem Thema: wurde in meiner eigenen Schulzeit eigentlich auch systematisch gemobbt?

Jugendmedienschutz

Prävention in der Kinder- und Jugendbildung ist wichtig! Sie trägt dazu bei, das Schlimmste zu verhindern. Eine wesentliche Position nimmt in diesem Kontext der Jugendmedienschutz ein. Ein neues Weblog setzt sich seit kurzer Zeit mit diesem Thema auseinander:

http://www.medienkompetent.de/

Ein Weblog, auf das man gespannt sein darf!  🙂

Herzlich willkommen!

Hier entsteht ein neues Edublog zum Thema „Prävention in der schulischen und außerschulischen Kinder- und Jugendbildung“.