Manchmal bin ich eine Heldin….

In jedem Mädchen – in jeder Frau steckt eine Heldin!
Pink, Stefanie Klos (Silbermond), Angela Merkel, Anne Frank, Marie Curie, Miley Cyrus, Frida Kahlo, Birgit Prinz… Sie alle sind Heldinnen. Aber warum? Und was macht eine Heldin aus?
Auf diese Fragen will die diesjährige Mädchenmesse am 17. November 2012 im Bürgerhaus Mettenhof in Kiel von 14 Uhr bis 17 Uhr Antworten geben.
Eingeladen sind alle Mädchen, Frauen, Mütter, Großmütter, Mädchengruppen, Mädchentreffs und Heldinnen!
Anmeldungen sind bis spätestens 14. September möglich bei:

Nicole Howe
Landesjugendring Schleswig-Holstein
Fax: 0431-800 98 41 oder per E-Mail
maedchenmesse@ljrsh.de

Weitere Infos liefert der Flyer:

Manchmal bin ich eine Heldin!

Advertisements

Diskriminierung von Frauen – eine Spurensuche

Das Institut für Friedenspädagogik stellt Unterrichtsmaterialien zum Themenbereich „Diskriminierung von Frauen und Mädchen“ zur Verfügung. Zum Thema Medien finden wir zahlreiche Fragestellungen wie:

  • In welchen Rollen kommen Frauen im Fernsehen vor?
  • Welcher Typ von Frau wird in den Medien als anstrebenswert vermittelt?
  • Werden Frauen eher als Opfer oder als Täter oder als beides dargestellt?
  • Welche Rolle spielen Frauen in den Medien im Zusammenhang mit Politik, welche im Zusammenhang mit Werbung?
  • Wie lässt sich die typische „Medienfrau“ beschreiben? (Alter, Aussehen, Eigenschaften usw.)
  • Welche Rollen spielen Sexualität und Sexualsymbole in den Medien. In welchem Zusammenhang tauchen sie auf?
  • Werden Frauen als eigenständige, gleichberechtigte Menschen dargestellt?
  • Wie sind Frauen in leitenden Positionen in den Medien vertreten?

Wer den ganzen Artikel lesen möchte, findet ihn hier:

http://www.friedenspaedagogik.de/service/unterrichtsmaterialien/menschenrechte/diskriminierung_von_frauen_eine_spurensuche